Rückbildungsgymnastik

Nach der Geburt Ihres Kindes ist es wichtig, dass Sie Übungen kennen lernen, die Ihrem Beckenboden sanfte Kräftigungsimpulse geben, um ihn für den Alltag fit zu machen. Ein fester Beckenboden gibt Ihren inneren Organen Halt, wirkt sich positiv auf Ihr psychisches Befinden aus, sorgt für eine gute Haltung, beugt Harninkontinenz im Alter und anderen späten Beschwerden vor.

Ungefähr acht Wochen nach der Geburt hat sich der Körper soweit erholt, dass nun mit gezielten Übungen Bauch, Rücken und vor allem der Beckenboden gestärkt werden können. Neben etwas Theorie werden Sie vor allem praktische Übungen erlernen, die auch leicht im Alltag integriert werden können. Aber auch Dehnungs- und Entspannungsübungen sind Bestandteil der Rückbildungsgymnastik. Nach dem Turnen wird der Kontakt zu andern Müttern mit Säuglingen und der Austausch mit Frauen in einer ähnlichen Lebenssituation beim gemütlichen Kaffeeplausch sehr geschätzt.

Wir treffen uns in festen Gruppen mit 10 Müttern. Die Kurse finden vormittags mit Baby statt und umfassen 10 Termine a 60 min.

Für trainingsfreudige Mamas besteht die Möglichkeit, an einem fortführenden Kurs gemeinsam mit Ihrem Baby teilzunehmen.

Ihren normalen Sport sollten Sie erst dann aufnehmen, wenn Ihr Beckenboden wieder stabil und tragfähig ist.

Rückbildungsgymnastik ist eine Leistung der Krankenkasse. Die Kosten werden direkt von der Hebamme mit der Krankenkasse abgerechnet.

 

Die Rückbildungsgymnastik findet im Fitnessstudio "Rückgrat" in Donaueschingen statt, Brigachweg 20.